Gesundes Essen

[wc_row] [wc_column size=”one-half” position=”first”]

[/wc_column] [wc_column size=”one-half” position=”last”]

 

[ms_divider style=”shadow” align=”left” width=”100%” margin_top=”30″ margin_bottom=”30″ border_size=”5″ border_color=”#f2f2f2″ icon=”” class=”” id=””][/ms_divider]

Körperübungen sind sehr wichtig. 
Das Training stärkt Dich nicht nur körperlich, auch psychisch.
Gesunde Ernährung und Entspannung ergänzen und verstärken die Ergebnisse.

[ms_divider style=”shadow” align=”left” width=”100%” margin_top=”30″ margin_bottom=”30″ border_size=”5″ border_color=”#f2f2f2″ icon=”” class=”” id=””][/ms_divider]

 

[/wc_column] [/wc_row] [ms_divider style=”shadow” align=”left” width=”100%” margin_top=”30″ margin_bottom=”30″ border_size=”5″ border_color=”#f2f2f2″ icon=”” class=”” id=””][/ms_divider]
  • Trinke morgens vor dem Frühstück ein Glas Wasser mit Zitrone, Gurke, Minze und einer Scheibe Ingwer.
  • Gewürze tagsüber: Dein Essen mit Kümmel, Fenchel und Petersilie.
  • Iss Suppen (z.B. Gemüsesuppe, Kürbissuppe oder Broccolisuppe).
  • Lutsche keine Bonbons, trinke nicht mit dem Strohhalm, um zusätzliche Luft in dem Magen zu vermeiden.
  • Iss Avokados, Mandeln, Sonnenblumenkerne und verwende dazu hochwertige Öle (z.B. Sesamöl, Olivenöl) – sie enthalten “sehr gute Fette”.
  • Kaue das Essen ganz sorgfälltig, nimm Dir Zeit für das Essen!
  • Iss weniger Salz.
  • Entspanne Dich. Gesunder Schlaf von 7 – 8 Stunden Dauer ist notwendig, damit der Hormonhaushalt, wie z.B. das Stresshormon Cortisol, richtig funktioniert. Hormone beeinflussen unsere Kondition, das Verdauungssystem und das Fettgewebe im Bauchbereich.
  • Läche mehr – Deine inneren Organe werden aktiviert und massiert.

Ich würde Dir ergänzend eine Blutuntersuchung – (großes Blutbild) empfehlen, um alle relevanten Werte zu prüfen. Bespreche die Ergebnisse mit einem Heilpraktiker, Physiotherapeut oder Arzt.

[ms_divider style=”shadow” align=”left” width=”100%” margin_top=”30″ margin_bottom=”30″ border_size=”5″ border_color=”#f2f2f2″ icon=”” class=”” id=””][/ms_divider]

Bis bald auf der Matte.
Ich freue mich auf Dich!
Deine Anna Feculak